Brendan Fraser

Cover Images

Die Straßen von San Francisco: Wie Brendan Fraser einen Superstau verursachte

Schauspieler Brendan Fraser (53) konnte sich nach 25 Jahren bei den Menschen in San Francisco entschuldigen.

Absolutes Verkehrschaos

Der Star stellte beim Mill Valley Film Festival seinen neuen Film 'The Whale' vor und erinnerte daran, dass da noch eine Rechnung zu begleichen sei. Im Jahr 1997 habe er seine Komödie 'George – Der aus dem Dschungel kam' in der Gegend gedreht und dabei für ein absolutes Verkehrschaos auf beiden Seiten der Golden Gate Bridge gesorgt. "Es brachte den Verkehr auf beiden Seiten der Brücke zum Erliegen. Mein Wohnwagen stand auf der anderen Seite auf einem Parkplatz. Ich erinnere mich nur daran, wie ich die Golden Gate Bridge (sic) sah. Eine Fallschirmspringer-Attrappe hing herunter. Ich hatte den Fernseher an, und Oprah (Winfrey) wurde unterbrochen, weil es eine Sondersendung mit Hubschraubern gab, in der gesagt wurde, dass ein Fallschirm auf der Brücke baumelt." Dem Hauptdarsteller wurde ganz heiß.

Brendan Fraser wurde mulmig

Dass dem Amerikaner so mulmig wurde, hatte einen guten Grund. Wer will schon schuld sein, dass Leute stundenlang im Stau stehen? Das dämmerte ihm ziemlich schnell, als er da in einem Wohnwagen hockte und auf die Brücke mit den Staus starrte: "Moment mal, ich sehe die Hubschrauber und das Fernsehen – jemand hat keine Genehmigung eingeholt, jemand wird Ärger mit dem Büro des Bürgermeisters bekommen. Ich kann mich also nur dafür entschuldigen." Die Leute von San Francisco werden es ihm wohl verziehen haben. Die Besucher*innen des Filmfestivals sowieso, denn Brendan Fraser sorgt mit seiner Darstellung in 'The Whale' für Begeisterung. Seine Filmfigur, die sich im wahrsten Sinne des Wortes einen Körperpanzer zugelegt hat, rührt viele. Brendan Fraser, dem Frauenschwarm vor zwanzig Jahren, den dann für lange Zeit niemand mehr sehen wollte, ist mit 'The Whale' ein hollywoodreifes Comeback gelungen – was kümmert dann ein Stau vor 25 Jahren?

Bild: Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Heinz Hoenig: Seine Frau fordert eine Bürgerversicherung

    Heinz Hoenig und seine Frau Annika
  • "Lang genug emotional erpresst": Jimi Blue Ochsenknecht bittet Yeliz Koc um Schweigen

    Jimi Blue Ochsenknecht
  • Aus Model wird Mama: Neue Herausforderung für Toni Garrn

    Toni Garrn
  • Axel Milberg: 'Tatort'-Star nimmt neunköpfige Familie aus der Ukraine auf

    Axel Milberg
  • "Das ist wie im Zoo": Drei Kinder sind genug für Annika und Frederick Lau

    Annika und Frederick Lau
  • George Clooney: 80 Küsse für Julia Roberts

    George Clooney und Julia Roberts