Disclosure über ihre Auszeit im Jahr 2017

Wusstest Du schon...

Chad Stahelski: Keinen Plan zur Veröffentlichung

Disclosure nahmen sich eine Auszeit, um sich sich um ihre mentale Gesundheit zu kümmern.
Das Duo, das sich aus den Geschwistern Guy und Howard Lawrence zusammensetzt, enthüllte, dass es nach Jahren des Tourens "ausgelaugt" war.

Nach langen Jahren des Tourens nahmen sich die Künstler von Disclosure im Jahr 2017 endlich eine wohlverdiente Auszeit, die auf die Erscheinung ihrer LP ‘Caracal’ folgte. In einem Interview mit dem ‘NME’ enthüllte Guy: "Ich bin wirklich froh, dass wir uns eine Auszeit nahmen, das machten wir aus Gründen, bei denen es um unsere geistige Gesundheit ging. Ich glaube, dass wir das nicht sagten oder es genau bezeichneten, aber wir waren ausgelaugt und wir brauchten Inspiration für das Leben und die Musik, die von außerhalb des Lebens auf Tournee kam." Der ‘Latch’-Hitmacher verriet, dass der Tournee-Lifestyle und die ständigen Jetlags, abgesehen von dem Auftreten auf der Bühne, fürchterlich seien. Der Musiker fügte hinzu: "Du kannst das, was du absolut liebst, anderthalb Stunden pro Tag machen und bei dem Rest geht es um eine ziemlich schwierige Lebensweise. Das ist auf jeden Fall ein Leben mit ziemlich vielen Jetlags."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Pink: Sie soll Joey Fatone von NSYNC in die “Kumpelzone” gesteckt haben

Zendaya: Die virtuelle Emmy-Zeremonie war wie gemacht für sie

Amy Schumer: Sie genießt die ruhige Zeit mit ihrem Sohn

Was sagst Du dazu?