Dolly Parton: Das Schreiben von Weihnachtssongs war eine Herausforderung für sie

Wusstest Du schon...

Heidi Klum: Glitzernde Küsse und ein besonderes Schmuckstück

Dolly Parton gab zu, dass es für sie nicht ganz einfach war, Weihnachtssongs zu schreiben.
Die ‘Jolene’-Hitmacherin veröffentlichte in diesem Jahr das festliche Album ‘A Holly Dolly Christmas’ zusammen mit dem Netflix-Film ‘Christmas on the Square’.

Die Country-Ikone gab zu, dass sie es schwierig fand, festliche Songs zu schreiben, die hoffentlich zu Klassikern unter den Weihnachtsliedern werden. Dolly erklärte gegenüber dem ‘Music Week’-Magazin: “Ich denke, dass jeder Songschreiber Lieder schreiben möchte, die zu Weihnachtsklassikern werden. Man denkt immer, dass bereits alles, das man über Weihnachten schreiben kann, bereits gesagt wurde, also ist es etwas ziemlich anderes, zu versuchen, einen guten Song zu schreiben, ein kommerzielles Lied, aber auch etwas, das die Zeit überdauern wird. Ich musste mich wirklich konzentrieren, mehr als ich das tue, wenn ich mich nur hinsetze und aufschreibe, was auch immer ich fühle oder als wenn ich einen Song für einen Film oder eine TV-Serie verfasse. Ich hoffe, dass ich einige auf diesem Album habe, die Jahr für Jahr gespielt werden.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Seth Rogen: Das Rauchen von Marihuana ist für ihn so normal wie das Tragen von Schuhen

Sharon Stone: Leben verlief nicht nach Plan

Pete Davidson und Phoebe Dynevor: Sie sollen zusammen sein!

Was sagst Du dazu?