Drake entschuldigt sich bei Kylie Jenner

Wusstest Du schon...

Prinzessin Eugenie: Dieser Superstar singt bei ihrer Hochzeit

Drake hat sich bei Kylie Jenner entschuldigt, nachdem der Text eines ausrangierten Liedes, in dem er den Reality-Star als seine Geliebte bezeichnet, an die Öffentlichkeit kam.
Das Paar soll im vergangenen Jahr eine Affäre gehabt haben, über die der Rapper einen unveröffentlichten Track mit Future geschrieben hat, der während des Instagram Live-Sets von Night Owl Sound gespielt wurde.
Eine Zeile in dem Song besagt: "Kylie Jenner, das ist eine Geliebte". Nun hat Drake erklärt, dass er nie die Absicht hatte, dass sich Freunde von ihm respektlos behandelt fühlen sollen.
Auf seiner Instagram Story teilte er zudem mit, dass das Stück nicht hätte gespielt werden dürfen – es sei ein Lied, das vor 3 Jahren verschrottet wurde.





Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Seymour: Das Angeln gehört zu ihren Hobbys

Rhys Ifans: Er spielt nicht Rod Stewart in Biopic

Oprah Winfrey: Prinz Harry arbeitete mit ihr an der ‘The Me You Can’t See’-Doku-Serie

Was sagst Du dazu?