Drake: Er kann seinen Erfolg immer noch nicht glauben

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Drake kann seinen Erfolg immer noch nicht glauben.
Der 32-Jährige begeisterte gestern Abend bei einem Konzert in Londons O2 Arena im Rahmen seiner ‘The Assassination Vacation Tour’ wieder seine Fans. Während der Show äußerte sich der Rapper emotional und sagte, dass er es immer noch nicht fassen kann, so einen Erfolg und tolle Fans zu haben und berührte mit den folgenden Worten die tobende Menge: "Ich will euch nur wissen lassen, ich wache fast jeden Tag auf und denke, dass ich nochmal aufwachen müsste. Ich kann es einfach nicht glauben. Das Ganze hier ist einfach noch surreal für mich. Ich bin ein kleiner Junge aus Toronto und stehe heute Abend auf dieser Bühne mit meinen besten Freunden und lebe das beste Leben. Ich weiß nicht, wie lange das anhalten wird. Ich weiß nicht, wie lange ihr noch meine Songs hören wollt oder meine Shows sehen wollt. Aber eins kann ich euch sagen – ich werde alles geben, solange ich kann."

Der ‘God’s Plan’-Hitmacher lobte auch seine englischen Fans und sagte, dass diese ihm bei jeder Show so viel Liebe zeigen würden und er sich dadurch in London immer wie zu Hause fühle: "Jedes Mal, wenn ich in London bin, gebt ihr mir jeden Abend alle 150 Prozent und deswegen liebe ich euch!"

Der Kanadier bot seinen Fans eine sensationelle Show, indem er Drohnen fliegen ließ, Laser und Feuerwerke benutzte und sogar einen gelben Ferrari über der Menge schweben ließ. Dabei performte der Musiker neben seinen neuesten Hits auch alte Songs, die die Masse begeisterten. Außerdem verriet der 32-Jährige am Ende seiner Show, dass er an einem neuen Album arbeiten wird, sobald er wieder zuhause ist.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alec Baldwin: Pizza vor der Geburt

Rebel Wilson: Sie ist frisch verliebt!

Demi Lovato: Doch keine Trennung?