Drake: Prominente Gäste auf der Bühne

Wusstest Du schon...

Nicky Hilton Rothschild: ‚Meine Töchter sind wie Paris und ich‘

Drake wurde bei einem Konzert von Promis auf der Bühne unterstützt.
Der Rapper spielte am Samstag (13. Oktober) seine ‚Aubrey and the Three Migos‘-Show im Staples Center in Los Angeles und als besonderes Highlight für seine Fans holte er sich zwei seiner Kumpel mit auf die Bühne: Rapper Travis Scott und Basketballstar LeBron James. Die drei performten eine Interpretation von Travis‘ Song ‚Sicko Mode‘ von seinem dritten Album ‚Astroworld‘ und die Fans brachen vor Begeisterung in Jubelstürme aus.

Das Auftauchen von LeBron war eher weniger eine Überraschung. Der 31-jährige Musiker und der 26-jährige Profisportler sind schon seit vielen Jahren gut befreundet. Drake hatte sogar bereits einen Auftritt in LeBrons neuer HBO-Sportserie ‚The Shop‘, bei dem die beiden in lange Diskussionen verfielen, in denen es um Themen von Vaterschaft bis zum Streit mit Kanye West ging.

Allerdings war es auch nicht das erste Mal, dass der Musiker andere Stars bei Konzerten mit auf die Bühne holte. Am Freitag (12. Oktober) war es Chris Brown, der als Überraschungsgast die Fans begeisterte. Die beiden performten zusammen Chris‘ Songs ‚Party‘ und ‚Freaky Friday‘. Danach hatte Drake bei Instagram geschrieben: "Das letzte Mal, dass Breezy und ich gemeinsam auf der Bühne waren, war 2009 an der Virginia Commonwealth University. Heute haben wir uns im Staples [Center] wieder verbunden. Ich liebe es, wenn ein Kreis sich schließt. Danke."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessie J: Zu Gast bei Channing Tatums Show

Ed Speleers: Keine ‚Downton Abbey‘-Reunion

Mandy Moore: Das sagt sie zu den Beauty-Doc-Gerüchten