Drake mietete 2007 einen Rolls Royce, um den Leuten zu zeigen, dass er ein Star ist.

Der Rapper feierte am Sonntag (24. Oktober) seinen 35. Geburtstag. Auf Instagram veröffentlichte er zu diesem Anlass ein Video, in dem er als 14-Jähriger in einem Rolls Royce zu sehen ist. Dazu schrieb er: „Damals 2007 haben wir diesen Rolls Royce Phantom gemietet, um die Leute davon zu überzeugen, dass wir auf jeden Fall berühmt werden. Ich habe jeden Monat 5.000 Dollar (4.300 Euro) zusammen gekratzt, um weiter so aufzutreten.“



Mit dem Mietauto wollte Drake sich jedoch auch selbst motivieren, es bis an die Spitze der Musikbranche zu schaffen. Der ‚Hotline Bling‘-Interpret, der heute einer der erfolgreichsten Künstler weltweit ist, sagt über seine Vergangenheit: „Auch wenn ich nicht empfehle, sich für materielle Dinge in finanzielle Schwierigkeiten zu bringen, weiß ich jetzt, dass das eine extreme Form von Manifestierung war. Ich musste es sehen und fühlen und musste glauben, dass ich alles sehen, fühlen und besitzen kann, wenn ich es nur will. Heute, 2021, hat mein Bruder @futuretheprince das exakte Auto, das ich so sehr wollte, gefunden und es mir geschenkt… es ist jetzt mein Auto. Manifestierung komplett.“

©Bilder:BANG Media International – Drake – Wimbledon Tennis Championships 2018 – Photoshot