Drew Barrymore und Will Kopelman haben sich getrennt

Wusstest Du schon...

Sarah Lombardi: Fernbeziehung zehrt an den Nerven

Von wegen aller guten Dinge sind drei: Drew Barrymore (41, „Auf immer und ewig“) und Will Kopelman (38) haben sich getrennt, wie diverse US-Medien melden. Die Scheidung sei bereits geplant. Damit steht also auch die dritte Ehe des Hollywood-Stars vor dem Aus. Dabei waren die beiden noch vor ziemlich genau zwei Jahren (22.4.2014) Eltern der zweiten gemeinsamen Tochter namens Frankie geworden. Zu den Gründen, die zur Trennung führten, heißt es nur lapidar: „Die beiden hatten Probleme“, so eine Quelle zur „New York Post“. Für Frankie und Olive (3) würden sie sich aber noch nahe stehen.

Während Kopelman nun also vor den Scherben seiner ersten Ehe steht, hat Barrymore in diesen unerfreulichen privaten Ereignissen deutliche mehr Erfahrung: Von 2001 bis 2002 war sie mit Comedian Tom Green verheiratet und von 1994 bis 1995 mit dem Bar-Besitzer Jeremy Thomas. Damals war sie zwar erst 19 Jahre alt – und dennoch, so richtig lang hielt keine ihrer Ehen.

Drew Barrymore in „50 erste Dates“ können Sie sich hier bei Amazon Prime ansehen

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Guillermo del Toro übernimmt Netflix Produktion für Pinocchio

Fleetwood Mac kommen nach Berlin!

Zoe Kravitz: Haarschnitt macht sie altmodisch

Kommentare

Was sagst Du dazu?