Dua Lipa arbeitet an einem vom Studio 54 inspirierten Projekt

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Dua Lipa hat ein neues Projekt angekündigt, das von dem berühmten New Yorker Nachtclub Studio 54 inspiriert wurde.
Die ‘Hallucinate’-Sängerin teilte ihren Fans über ihre Social Media-Plattformen mit, dass sie sich für den ‘Studio 2054’-Newsletter anmelden können, der an den Club angelehnt ist.

Zu den Gästen des ikonischen Nachtclubs zählten damals unter anderem Stars wie Diana Ross, Sir Mick Jagger, Sir Elton John und Michael Jackson. Duas Fans werden nach der Anmeldung für den Newsletter dann zu einem Countdown-Zähler auf ihrer offiziellen Webseite weitergeleitet. Die Schönheit verpasste dem Disco-Genre mit ihrem aktuellen ‘Future Nostalgia’-Album ein modernes Flair, das sie vor der Erscheinung ihrer ‘Future Club Nostalgia’-Platte, die eine Remix-Version von dem DJ The Blessed Madonna ist, auf den Markt brachte. Die ‘Hotter Than Hell’-Sängerin wird ihre ‘Fever’-Kollaboration mit der Musikerin Angèle am Freitag (30. Oktober) veröffentlichen. Die Künstlerin hatte die Erscheinung ihres neuen Songs, den sie mit der belgischen Sängerin aufnahm, zuvor in dieser Woche angekündigt und getwittert: “FEVER FT. @angele_vl […] AB SOFORT VIA https://dualipa.co/fever-presave DRAUßEN 30. OKT.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Viggo Mortensen über sein Regie-Debüt

Viggo Mortensen über sein Regiedebüt

Prinz William und Herzogin Catherine: Lupo ist gestorben

Was sagst Du dazu?