Dua Lipa erklärt die Credits für INXS

Wusstest Du schon...

Robin Thicke wird wieder Vater!

Dua Lipa bemerkte erst nach der Fertigstellung von ‘Break My Heart’, dass der Song Ähnlichkeiten zu ‘Need You Tonight’ von INXS aufweist.
Die 24-jährige Musikerin hat der Gruppe um Andrew Farriss und dem verstorbenen Michael Hutchence Credits für den Track auf ihrem neuen Album ‘Future Nostalgia’ gegeben, da sie nicht verklagt werden wollte. Trotzdem beteuert sie, dass die Ähnlichkeit der Melodie nicht absichtlich war. Nach dem Credit auf ihrer LP gefragt, antwortete Dua im ‘Pop Shop’-Podcast von ‘Billboard’: "Als wir im Studio waren, haben wir die Punkte nicht verbunden. Wir dachten nur ‘Oh ja, das ist großartig!’ Wir hatten so ein High und arbeiteten einfach daran, dann hörte ich es mir nochmal an und dachte nur ‘Wartet mal…’ Die Jungs von INXS, diejenigen, die sich um die Veröffentlichungen kümmern, waren wirklich sehr nett und mochten den Song, also gaben wir ihnen einen Publishing-Credit für den Track, denn das war nur fair."

Insbesondere war es Dua wichtig, am Ende nicht verklagt zu werden, wie sie im Interview weiter erklärt. Denn immerhin gibt es nicht wenige Künstler, die jahrelang in Rechtsstreits verharren, da man sich nicht einig wird, wer der Urheber einer bestimmten Melodie ist. Um die richtigen Tracks für ihr Album auszuwählen, stellte sich die ‘New Rules’-Interpretin einfach vor, mit welchen Songs sie gerne beim Glastonbury-Festival auftreten würde. Im Interview verrät Dua: "Wenn ich den Song beim Glastonbury performen könnte, dann sollte er aufs Album."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ally Brooke: Zeit bei Fifth Harmony war “traumatisierend”

Demi Lovato startet neuen Podcast

Leigh-Anne Pinnock: Ihr mangelte es lange Zeit an Selbstvertrauen

Was sagst Du dazu?