Dua Lipa feiert Heimatland Kosovo mit eigenem Festival

Wusstest Du schon...

Auktion bringt persönliche Briefe von Prinzessin Diana ans Licht

Dua Lipas Vater hat ein Festival im Kosovo organisiert, das dem Land kulturelle Impulse geben soll.
Die ‚Be The One‘-Sängerin wurde zwar in London geboren, ihre Eltern stammen jedoch aus der kosovarischen Hauptstadt Pristina. Von dort flohen die Albanier in den 1990ern nach Großbritannien. Ihre Wurzeln hat die Familie allerdings nie vergessen. Dukagjin Lipa, der Vater der 22-Jährigen und ebenfalls Musiker, will nun seine ehemaligen Landsleute unterstützen, indem er das SunnyHill Festival ausrichtet, das am 11. und 12. August im Germia Park stattfinden wird. Als Headliner treten Dua und der Rapper Action Bronson auf. 25 Prozent der Einnahmen gehen an die SunnyHill Foundation, eine Organisation, die Armut bekämpfen will und Jugendliche ermutigt, ihre Traumkarrieren zu verfolgen.

Die ‚One Kiss‘-Hitmacherin zeigt sich begeistert von dem anstehenden Event. Auf Instagram schreibt sie: "So stolz auf meinen Vater @dukagjinlipa, der eine Idee und einen Traum hatte und genau das macht, wovon er sprach. Ich denke, dass ich viel von meiner Ausdauer und meinem Hunger von meinen Eltern habe, die mir gezeigt haben, dass sich harte Arbeit immer auszahlt. Er hatte die Idee, ein Festival in Pristina, Kosovo, zu kreieren, bei dem viele internationale und einheimische Acts auftreten, um Kosovo auf der kulturellen Landkarte zu platzieren."

Für das Festival konnten Vater und Tochter viele Künstlerfreunde mit ins Boot holen und Dua kündigt stolz das "spaßigste und musikalisch vielfältigste Line-up in der Region" an. "Ich freue mich so sehr darauf, ein paar Tage vor dem Festival zu kommen, um mit der Charity-Organisation zu arbeiten und meine Heimatstadt zu besuchen", erklärt die hübsche Brünette.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: Kollaboration mit Tyler, The Creator?

Tom Cruise enthüllt neuen ‚Top Gun‘-Trailer

Stunt-Koordinator am Set zur Serie „Titans“ tragisch verunglückt