Dua Lipa ist happy, ihren Manager an den britischen Teilnehmer des ‚Eurovision Song Contest‘ 2022 zu „verleihen“.
Die BBC hat sich mit TaP Music zusammengetan – die auch Lana Del Rey und Ellie Goulding managen – um einen Popstar für den im Fernsehen übertragenen Contest zu finden, der im PalaOlimpico in Turin, Italien, stattfinden wird, nachdem Roms Punk-Band Maneskin den Wettbewerb 2021 mit ‚Zitti E Buoni‘ gewann. Die Single des britischen Beitrags soll durch ein großes Plattenlabel veröffentlicht werden, um die Siegeschancen der Nation weiter zu erhöhen.

Und ‚Levitating‘-Hitmacherin Dua sagte: „Ich bin eine stolze Britin und gleichzeitig eine stolze Kosovarin. Gerne verleihe ich meinen Manager an diese Sache… Ich werde unseren Teilnehmer anfeuern.“ Großbritannien erlitt in diesem Jahr erneut einen schweren Schlag, nachdem James Newman – der Bruder von ‚Love Me Again‘-Hitmacher John Newman – im Mai mit seiner Performance von ‚Embers‘ in Rotterdam null Punkte erzielte.

Ben Mawson, Mitbegründer von TaP Music, sagte: „Wir freuen uns sehr, mit der BBC für diese Veranstaltung zusammen zu kommen und werden ‚Eurovision‘ nutzen, um das reiche, vielfältige und erstklassige musikalische Talent, für das Großbritannien weltweit bekannt ist, authentisch zu reflektieren und zu feiern.“

©Bilder:BANG Media International – Dua Lipa – BRIT Awards – May 2021 – MUST CREDIT John Marshall