Dua Lipa: Trennungs-Song

Wusstest Du schon...

Rose McGowan sagt öffentliche Auftritte ab: Das steckt dahinter

Dua Lipas neues Album soll einen Song über ihre Trennung von LANYs Paul Klein enthalten.
Die ‚Swan Song‘-Hitmacherin arbeitet zur Zeit hart an ihrem zweiten Studio Album, das ihrem mega erfolgreichen selbstbetitelten Debütalbum von 2017 folgen soll. Man munkelt, dass es ein Lied enthalten wird, dass ihren Trennungsschmerz letztes Jahr widerspiegeln soll. Produziert wird es von Mark Ronson und Calvin Harris. Ein Insider erzählte in der ‚Bizarre Kolumne‘: "Dua hat ihre eigenen Erfahrungen aus dem letzten Jahr in ihre Songs einfließen lassen, deshalb gibt es auch einen über die Trennung von Paul. ‚New Rules‘ war der größte Erfolg aus ihrem Debüt, also würde ein neuer Song über das Hinwegkommen eines Ex‘ in ihren Katalog passen."

Die ‚IDGAF‘-Sängerin hat zuvor schon mitgeteilt, dass ihr neues Album das Thema von "emotionaler Manipulation" ansprechen werde, aber ihren Fans trotzdem noch Lieder zum Tanzen blieben. Sie verriet ‚GQ‘: "Es ist eher ein Weinen beim Tanzen. Es ist irgendwie schlecht, dass das die Sache ist, die meine Kreativität auslöst, glückliche Erinnerungen schaffen es einfach nicht bei mir."

Die 23-jährige Britin verspricht, dass die Texte ihrer neuen Platte, die noch später in diesem Jahr erscheinen soll, genauso "ehrlich" sein werden wie immer, weil sie überzeugt ist, dass es das ist, was die Leute an ihrer Musik anzieht.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Westlife: Folgt auf das Comeback ein Musical?

„P.S. Ich liebe dich“-Sequel kommt – und Hilary Swank ist mit dabei

Hugh Bonneville über ‚Downton Abbey‘-Film