Dua Lipa verrät ihre vierte ‚New Rules‘-Regel

Wusstest Du schon...

Donald Trump: Auch als US-Präsident wird wild getwittert

Dua Lipa gab an, den Unterpunkt ’seinen Ex-Freund auf den sozialen Netzwerken zu blockieren‘ zu ihrer ‚New Rules‘-Liste hinzufügen zu wollen.
Die 22-jährige Sängerin veröffentlichte in dem Song eine Liste von Regeln, wie man mit Jungs umgehen soll, die es nicht ernst mit Mädchen meinen. In der Single singt die junge Sängerin: "Eins, nimm den Hörer nicht ab. Du weißt er ruft nur an, weil er betrunken und alleine ist. Zwei, lass ihn nicht rein. Es endet nur damit, dass du ihn wieder rausschmeißen musst. Drei, sei nicht sein Freund. Du weißt selbst, dass du am nächsten Morgen wieder in seinem Bett aufwachen wirst." Als die ‚Be The One‘-Hitmacherin in einem Interview mit der ‚Teen Vogue‘ dazu befragt wurde, wie ihre vierte Regel lauten würde, antwortete die Sängerin überaus selbstsicher: "Wenn ich ganz ehrlich sein soll, ‚blockiere ihn auf allen sozialen Netzwerken‘."

Dadurch, dass die Pop-Sängerin sich in ihren Texten sehr intensiv für Frauen ausspricht, soll sie schon von einigen Männern gefragt wurden sein, ob sie "Männer hassen" würde. Diesen Vorwurf weist Dua Lipa jedoch ganz klar zurück, da er schlichtweg nicht der Wahrheit entsprechen soll. Die Britin betont jedoch, in ihren Songtexten auch weiterhin "kein Blatt" vor den Mund nehmen zu wollen. So erklärt sie: "Es kamen bereits einige Männer zu mir, die mich fragten ‚Du musst Männer wirklich hassen, oder?‘. Das ist jedoch ein totales Missverständnis. Einige der Lieder sind einfach ungefiltert. Ich nehme halt kein Blatt vor den Mund."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinzessin Eugenie: Darum ärgern sich die Briten über ihre Hochzeit

Veronica Ferres hat die Liebe ihres Lebens gefunden

Katy Perry: Neuer Song mit Zedd