Dwayne Johnson: Das Wahlergebnis der amerikanischen Präsidentschaftswahlen brachte ihn zum Weinen

Wusstest Du schon...

Zachary Levi: ‘Shazam!: Fury of the Gods’-Dreh startet Anfang nächsten Jahres

Dwayne ‘The Rock’ Johnson weinte, als Joe Biden zum nächsten Präsidenten Amerikas gewählt wurde.
Der ‘Moana’-Darsteller gab zu, dass er “etwas emotional wurde”, als am Samstag das Wahlergebnis verkündet wurde. Johnson erklärte in einem Video, das er über Instagram teilte, dass er wegen des Ergebnisses ‘männliche Tränen’ verdrückte und fügte hinzu, dass das Wahlergebnis für Humanität, Anstand und Prinzipien stehe, was er und seine Ehefrau Lauren ihren Kindern in deren Erziehung vermitteln.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sharon Stone bald arbeitslos?

Drew Barrymore: Begeisterung für Simone Biles

Bob Odenkirk bestätigt Herzinfarkt

Was sagst Du dazu?