Dwayne Johnson duscht dreimal pro Tag

Wusstest Du schon...

Sir Rod Stewart will eigenes Biopic

Dwayne Johnson mischt sich in die Dusch-Debatte ein.
Wie oft soll man sich eigentlich duschen? In Hollywood herrscht derzeit eine belebte Diskussion über Körperhygiene, die von Ashton Kutcher und Mila Kunis losgetreten wurde. Die beiden Stars hatten kürzlich enthüllt, es nicht so genau mit dem Baden ihrer Kinder zu nehmen und auch selbst kein großer Fan der täglichen Dusche zu sein. Gänzlich anderer Ansicht ist dagegen ‚The Rock‘.

Auf Twitter antwortete der 49-Jährige auf einen Beitrag eines Fans und erklärte: „Ich bin das Gegenteil eines ‚sich nicht waschenden‘ Promis.“ Zur Unterstreichung zählte er seine tägliche Waschroutine auf: „Dusche (kalt), wenn ich aus dem Bett rolle, um meinen Tag zu beginnen. Dusche (warm) nach meinem Workout vor der Arbeit. Dusche (heiß), nachdem ich von der Arbeit nach Hause komme.“ Für letztere Dusche nehme er sich gerne mehr Zeit. „Gesichtswäsche, Körperwäsche, Peeling und ich singe (schief) in der Dusche“, erklärte der Star.

Ein weiterer „sich nicht waschender“ Promi ist dagegen Jake Gyllenhaal. „Ich halte das Baden für immer weniger notwendig“, erklärte er vor wenigen Tagen gegenüber ‚Vanity Fair‘. Das Nicht-Duschen sei schließlich gut für die Haut „und wir reinigen uns selbst auf natürliche Weise.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Jenners Tochter Stormi hat die neuen Babyprodukte des Stars “getestet und gutgeheißen”

Nicole Kidman: Hin und weg von Keith Urbans romantischem Heiratsantrag

Justin Lin: Zwei weitere ‘Fast & Furious’-Filme

Was sagst Du dazu?