Dwayne Johnson: Football-Card für Vermögen verkauft

Wusstest Du schon...

Zoe Kravitz: Haarschnitt macht sie altmodisch

Dwayne ‚The Rock‘ Johnsons Football-Rookie-Sammelkarte wurde für über 45.000 US-Dollar verkauft.
Der ‚Jumanji: The Next Level‘-Darsteller träumte als Teenager davon, eines Tages in die NFL einzutreten und spielte College-Football für die University of Miami. Obwohl seine ursprünglichen Karriereambitionen nie Wirklichkeit wurden und er stattdessen als WWE-Wrestler und danach als Schauspieler berühmt wurde, brachte dem Vorbesitzer seiner Football-Sammelkarte eine Versteigerung nun eine stolze Summe von umgerechnet etwa 37.400 Euro ein. Insgesamt 50 Interessenten boten um das Stück.

The Rock teilte ein Foto von der Auktionsliste der Karte, die schließlich für genau 45.100 US-Dollar verkauft wurde, auf Instagram und schrieb dazu, wie gerührt er von diesem Ergebnis sei. „Die Geschichte davon, wie der Wert meiner UNIV MIAMI-Football-Karte immer weiter steigt, ist für mich so surreal geworden.“ Besonders am Super Bowl-Sonntag, dem Football-Ereignis des Jahres in Amerika, wird der Star dadurch sentimental. „In der @NFL zu spielen war mein Traum und das Spielen im Super Bowl war mein noch größerer Traum. Natürlich ging für mich keiner dieser Träume in Erfüllung, aber Jahre später… Am SUPER BOWL Sonntag wird meine Rookie-Karte für 45K verkauft!! Herzlichen Glückwunsch an den siegreichen Bieter!“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kendall Jenner: Deshalb hält sie ihre Beziehung privat

Prinzessin Diana soll sich in der Nacht vor ihrem Tod “gefangen” gefühlt haben

Foo Fighters und Dave Chapelle spielten gemeinsames Radiohead-Cover von ‘Creep’

Was sagst Du dazu?