Dwayne Johnson: Neue Rolle ergattert

Wusstest Du schon...

Leonardo DiCaprio: Neues Filmprojekt mit Martin Scorsese

Dwayne ‚The Rock‘ Johnson wird Teil des neuen Netflix-Films ‚John Henry and the Statesmen‘.
In einem harten Kampf um die Filmrechte konnte sich der Streaming-Gigant gegen viele andere große Studios durchsetzen. Der 46-Jährige wird für den Film wieder mit ‚Jumanji: Willkommen im Dschungel‘-Regisseur Jake Kasdamn zusammenarbeiten. Für Johnson ist es der erste Netflix-Feature-Film seiner Karriere.

"Netflix ist der perfekte Partner und die perfekte Plattform für uns, um unser Publikum weltweit weiterhin auf reißerische Weise zu unterhalten", schreibt der ‚Baywatch‘-Star auf seinem Instagram-Profil unter einem kurzen Trailer des Films. "Diese unterschiedlichen Charaktere erzählen von einem Vermächtnis des Geschichtenerzählens und das ist heute wichtiger denn je und sie erreichen ein weltweites Publikum, egal welchen Alters, Geschlechts, Rasse oder Standort."

Für den ehemaligen WWE-Wrestler ist diese Rolle besonders bedeutend, denn die Story von John Henry, die aus der Feder von Drehbuchautor Tom Wheeler stammt, begleitete ihn bereits als Kind. "Ich bin inspiriert, einen meiner Kindheitshelden zum Leben zu erwecken. Die Legende von John Henrys Stärke, Ausdauer, Würde und Kulturstolz wurde mit schon in sehr jungen Jahren in meine DNA eingetrichtert."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Luci van Org: Ihr Hit „Mädchen“ hat ihr viel Glück gebracht

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages