Dwayne ‘The Rock’ Johnson: Er wollte Country-Star werden!

Wusstest Du schon...

Oprah Winfrey investiert in gesundes Essen

Dwayne ‘The Rock’ Johnson "träumte davon", ein Country-Musiker zu sein.
Der 47-jährige Star ist für seine Karrieren als Wrestler und Schauspieler bekannt, gab nun jedoch zu, dass er als Teenager Country singen wollte.

Am Wochenende erklärte Dwayne über Instagram Live: "Ich hatte den Traum, ein Country-Sänger zu werden. […] Ich wollte ein traditioneller Country-Musikkünstler sein. Hatte eine anständige Stimme, die ein Lied zum Besten geben konnte, aber dann kaufte ich ein Auto von einem Cracksüchtigen… das ist eine lange Geschichte… aber es ist das Beste, das mir nie passiert ist." Des Weiteren träumte der ‘Jumanji: The Next Level’-Darsteller davon, in die NFL aufgenommen zu werden, da er an der Universität in Miami bereits Fußball gespielt hatte. Auch dieser Traum Dwaynes ging leider nicht in Erfüllung und er fügte hinzu: "Es ist so ähnlich, wie das, als ich es nicht bis in die NFL schaffte. Es war das Beste, das mir niemals passierte."

Der ‘Jungle Cruise’-Star hatte vor kurzem verraten, dass er nervös war, vom Wrestling zum Schauspielern zu wechseln, weil er sichergehen wollte, dass er sich eine langjährige Karriere in Hollywood aufbaut.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Michael B. Jordan: Regie bei ‘Creed III’

Ella Eyre über Prinz Harry und Herzogin Meghans Umzug nach Amerika

Drew Barrymore: Scheidung traf sie hart

Was sagst Du dazu?