Ed Sheeran: Album erst in zwei Jahren

Wusstest Du schon...

Michael Bublés Frau spricht über das Krebsdrama

Ed Sheeran wird erst in etwa zwei Jahren ein Album herausbringen.
Der ‚Castle On The Hill‘-Hitmacher ist gerade auf Tour mit seinem Album ‚Divide‘, das er 2017 herausbrachte. Noch bis zum September 2019 wird er Konzerte geben. Nun hat der Brite verraten, dass eine neue Platte erst für Ende 2020 geplant ist. Die Fans werden auf neue Musik also noch ein Weilchen warten müssen.

Im Gespräch mit Jo Whiley vom Radiosender BBC Radio 2 sagte der sympathische Rotschopf: "Ich habe Dinge, die ich herausbringe. Ich weiß nicht, ob es Alben sind. Aber ich habe Dinge, die ich herausbringe. Das nächste ‚Album Album‘ wird noch eine Weile dauern." Der Sänger hat nämlich vor, nach dem Ende seiner Tour im September erst einmal ein weiteres Jahr Pause zu machen. "Das hat letztes Mal für mich und die Öffentlichkeit gut funktioniert. Ich denke, es ist gut, eine kleine Pause zu machen. Das nächste Album kommt also nicht vor 2020, Ende 2020."

Erst vor Kurzem verriet Ed, der auch nach seinem Album ‚Multiply‘ aus dem Jahr 2015 eine etwas längere Pause einlegte, dass es einen Grund dafür gab, warum seine letzte LP nicht poppiger klang. "Der Grund, warum es kein Pop-Album ist, ist der, dass die Leute das erwarten. Sie denken ‚Das muss größer sein, als ‚Shape of You‘ und es muss sich besser verkaufen‘. Aber wenn ich das kontrolliere und sage ‚Hier ist ein schlichtes Album, das ich einfach liebe‘, dann sind meine Fans so ‚Yay!‘ und die Pop-Welt eher so ‚Oh, naja, vielleicht beim nächsten Mal‘."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simone Ballack: Verliebt in einen alten Schulfreund

Dana Schweiger: Großes Herz

Riz Ahmed ahmte den King of Pop nach