Ed Sheeran hat die Spendierhosen an

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Ed Sheeran gibt in sieben Jahren 42 Millionen Pfund für Immobilien aus.
Der 28-jährige Sänger, der zwischen 2008 und 2010 kein Zuhause hatte, ist seit Beginn seiner Karriere zu einem echten Immobilienmogul herangewachsen. Sheeran besitzt Anwesen in seiner Heimat Suffolk in Ostengland sowie 14 Wohnungen und Häuser in London im Gesamtwert von umgerechnet fast 50 Millionen Euro. Der ‘Shape of You’-Interpret, der mit seiner ‘Divide’-Tour im letzten Jahr fast 400 Millionen Euro einfahren konnte, ist außerdem Besitzer eines Restaurants namens ‘Galicia’ im Londoner Stadtteil Notting Hill. Ein Finanzexperte sagte der ‘Sun’ über Eds Investments: "Er war sehr schlau, indem er sein Geld in Immobilien stopfte. Und da er sich auf London konzentriert hat, wo der Markt noch immer wächst, kann er eine Menge Miete kassieren. Möglicherweise wissen seine Mieter gar nicht, dass sie ihr Geld einem millionenschweren Sänger geben."

Auch einen Pub hat der Musiker vor einiger Zeit eröffnet, allerdings nur für Gäste in seinem Haus in Suffolk. Berichten zufolge soll er über der Bar ein 4,5 Meter hohes Schild an der Eingangstür aufgehängt haben, auf dem ‘The Lancaster Lock – zu Ehren von Cherry Lancaster Seaborn’, Sheerans Frau, steht. Ein Nachbar erzählte der ‘Sun’: "Der Pub sieht fantastisch aus, er ist direkt im Zentrum seines Anwesens. Es ist der Traum von jedem Kerl und er hat die Misses offenbar mit an Bord geholt, in dem er ihn nach ihr benannt hat."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Michael B. Jordan: Regie bei ‘Creed III’

Ella Eyre über Prinz Harry und Herzogin Meghans Umzug nach Amerika

Drew Barrymore: Scheidung traf sie hart