Ed Sheeran: Privat-Einlage für englische Nationalmannschaft

Wusstest Du schon...

Michelle Williams: Selbstmordgedanken nach Trennung

Ed Sheeran hat dem englischen Fußballteam ein privates Konzert gegeben.
Davon können Thomas Müller und Co. erstmal nur träumen: Der ‚Shape of You‘-Hitmacher hat die Mannschaft von Gareth Southgate am Mittwoch (23. Juni) mit einem Auftritt in ihrem Trainingslager überrascht, nachdem sie am Tag davor gegen Tschechien gewonnen hatten. England ging als Erster aus der Gruppenphase heraus und trifft nun am Dienstag (29. Juni) im Achtelfinale auf Deutschland. Ed Sheeran verwöhnte das Team nun mit einem Akustik-Konzert im St George’s Park.

Eingefädelt habe die Performance Stürmer Harry Kane. „Er hat einen kleinen Song gespielt, während wir gegessen haben“, berichtet Mittelfeldspieler Kalvin Phillips aufgeregt gegenüber ‚BBC Radio 5 Live‘. Der britische Superstar habe sogar eine kleine Einlage des berühmten Fußballhits ‚Three Lions‘ von 1996 gegeben. „Er hat angefangen, es zu spielen, aber nach 30 Sekunden aufgehört“, plaudert Phillips aus.

Auch Kollege Jordan Henderson ist völlig hin und weg von der Performance. „Es war entspannt. Sehr privat, ein wenig Essen, ein Barbecue“, beschreibt er die Szene. „Er hat ein paar Songs auf der Gitarre gespielt. Manchmal war es ein wenig surreal.“ Der Sänger sei „ein fantastischer Typ“, von dem er „nicht hoch genug sprechen könne“.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matt Reeves: Magische Chemie beim neuen ‚Batman‘

Jack White veröffentlicht neue Solomusik

Jodie Comer hofft auf ‚Free Guy‘-Sequel

Was sagst Du dazu?