Ed Sheerans Tochter hat ihm dabei geholfen, in seinem Leben einen „Sinn“ außerhalb der Musik zu finden.
Der Popstar hat die 15 Monate alte Lyra mit seiner Frau Cherry Seaborn und Ed enthüllte, dass sein Baby sein Leben veränderte.

Der 30-jährige Superstar, der im Jahr 2019 Cherry heiratete, verriet in der ‚The Ellen DeGeneres Show‘-Takshow: „Ich habe gerade festgestellt, dass ich wirklich keinen Sinn außerhalb der Musik hatte, denn als ich mir eine feste Zeit ohne Arbeit gab, hatte ich nichts, was mir Spaß machte, weil ich es liebe, Musik zu machen. Und [ein Vater zu sein] hat mir tatsächlich einen Sinn und etwas im Leben gegeben, das eigentlich wichtiger ist als mein Job.“ Ed ist einer der meistverkauften Künstler der Welt, aber hat die Vaterschaft als „das Beste, was ihm je passiert ist“ beschrieben. Der ‚Castle on the Hill‘-Hitmacher fügte hinzu: „Ich denke, es gibt so viele verschiedene Seiten und Formen. Es gibt schwierige Tage, es gibt erstaunliche, einfache Tage. Es ist einfach eine Achterbahn der Gefühle. Ich weiß, das klingt wie ein Klischee-Ding. Aber es ist unglaublich. Ich liebe es.“ Ed enthüllte auch, dass sich sein kreativer Prozess verändert habe, seitdem er Vater ist.

©Bilder:BANG Media International – Ed Sheeran – Hits Radio Live Liverpool 2021 – Getty