Ed Skrein möchte Soldaten ehren

Wusstest Du schon...

Elle King: Inspiriert vom Ex

Ed Skrein möchte mit seinem Film ‘Midway – Für die Freiheit’ den Mut der Soldaten im zweiten Weltkrieg ehren.
Der ‘Maleficent: Mächte der Finsternis’-Darsteller spielt in dem Actiondrama an der Seite von Luke Evans, Woody Harrelson und Nick Jonas den Lieutenant Richard ‘Dick’ Best. Der Film erzählt von der Schlacht um Midway, einer entscheidenden Schlacht zwischen den Vereinigten Staaten und Japan im Jahr 1942. Der 36-Jährige möchte nun auf den Mut der damaligen Soldaten aufmerksam machen. Im Gespräch mit ‘CinemaBlend’ meinte er: "Ich möchte einfach nur die Soldaten repräsentieren und den Mut all dieser Männer. Ich habe unglaublichen Respekt vor den japanischen Soldaten und Piloten und den Männern von der Marine sowie vor den Amerikanern. Es ist das Gleiche wie auf dem europäischen Schlachtfeld."

Vor allem findet der Schauspieler, dass wir dankbar sein sollten, heutzutage in einer friedlichen Welt leben zu können: "Heute, im Jahr 2019, hat sich die Welt verändert und wir müssen dankbar für den jetzigen Frieden sein, in dem wir leben. Diese Männer haben dazu beigetragen. Eine ebenso wichtige Sache ist es, den Mut dieser Männer zu zeigen, die in diesem Krieg involviert waren."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Minogue: So süß schwärmt sie von ihrem Freund

Cardi B kann sich vor Date-Angeboten kaum retten

Chrissy Teigen: Ihre Schwangerschaft bereitet ihr mentale Probleme

Was sagst Du dazu?