Eddie Van Halen: Kehlkopfkrebs!

Wusstest Du schon...

Gina-Lisa Lohfink musste früher viel weinen

Schocknachricht: Eddie Van Halen kämpft gegen Kehlkopfkrebs – dies ist nicht seine erste Krebsdiagnose.
Der 64-jährige Rocker scheint bereits seit einigen Jahren an der Krankheit zu leiden, denn laut Berichten von ‘TMZ’ zufolge hat der Rockmusiker in den letzten fünf Jahren geheime Reisen zwischen den USA und Deutschland unternommen, um sich dort einer Strahlenbehandlung zu unterziehen. Auf diese Weise werde der Versuch unternommen, die Krankheit in Schach zu halten.

Laut der Nachrichten-Website ‘TMZ’ hat der Künstler auch einen Verdacht, woher sein Krebs kommt. So sei Eddie der Meinung, dass er sich die Krebserkrankung aufgrund seines Gitarrenplättchens zugezogen hat, da er dieses in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder in den Mund genommen hat. Zudem kommt allerdings hinzu, dass der ‘Jump’-Interpret über Jahre hinweg auch starker Raucher war.

Der gebürtige Niederländer kämpft nicht zum ersten Mal gegen Krebs: Bereits vor rund 20 Jahren, im Jahr 2000, wurde bei dem Musiker Zungenkrebs diagnostiziert – bei einer Operation wurde ihm damals ein Drittel seiner Zunge entfernt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Carrie Underwood: Kinder hatten keine Priorität

David Beckhams Plan von einer Hotelkette

James Marsden: Rolle durch Julia Roberts

Was sagst Du dazu?