Guido Maria Kretschmer bringt ab Herbst 2018 sein eigenes Magazin heraus.
Die Zeitschrift wird monatlich bei Gruner + Jahr erscheinen, wie der Verlag bekannt gab. Das Redaktionsteam wird von Brigitte Huber geleitet, der Chefredakteurin der ‚Brigitte‘ und Mitentwicklerin von ‚Barbara‘, dem Heft von TV-Moderatorin Barbara Schöneberger. Dieses erschien erstmals vor zwei Jahren und legte damit den Grundstein für die Promimagazin-Serie von Gruner + Jahr. Anfang des Jahres erschien dann Eckart von Hirschhausens Gesundheitszeitschrift ‚Stern Gesund Leben‘, dessen erste Ausgabe 205.000 Mal über die Ladentheke ging. Der dritte Streich gelang dem Verlag schließlich mit ‚JWD‘ von Joko Winterscheidt.

Nun also hat sich auch Guido Maria Kretschmer in die Reihe der Stars mit einer eigenen Publikation eingereiht. Bei Gruner + Jahr ist man begeistert von dem sympathischen Fashion-Star und verspricht sich von der neuen Zusammenarbeit viel. "Wir glauben, dass der Erfolg auf der Sehnsucht der Menschen nach Identifikation gründet. Mit Guido Maria Kretschmer haben wir eine weitere Persönlichkeit, die Fans begeistert und viel von sich selbst in das Magazin geben wird", erklärt die Publisher-Verantwortliche Iliane Weiß. "Dieses Subjektive macht die Persönlichkeitsmagazine aus. Und Guido, das kann ich versprechen, ist sehr subjektiv, sehr empathisch, sehr mutig und sehr klug." Wie die Publikation heißt, ist indes noch nicht bekannt. Es werde jedoch definitiv "ein Magazin, das Spaß macht."