Eiza Gonzalez: Hauptrolle im Biopic über die mexikanische Filmikone Maria Felix

Wusstest Du schon...

Migos: Posthume Juice WRLD-Kollaboration auf neuem Album?

Eiza Gonzalez wird die Hauptrolle in einem Biopic über die mexikanische Filmikone Maria Felix spielen und den Film auch produzieren.
Die ‘I Care a Lot’-Darstellerin hat sich mit dem Regisseur Matthew Heineman und Felix’ Nachlass zusammengetan, um die Geschichte der Ikone auf der großen Leinwand zum Leben zu erwecken.

Eiza porträtiert Maria in dem Streifen und produziert den Film in Zusammenarbeit mit Dana Harris und Nicole King für Linden Entertainment. Walter Rivera ist der ausführende Produzent des Projektes im Auftrag des Nachlasses des verstorbenen Stars. Die Filmbosse suchen nach einen lateinamerikanischen Drehbuchautor, der Felix’ Geschichte für die große Leinwand adaptieren wird. Felix war einer der erfolgreichsten mexikanischen Stars aller Zeiten, spielte in 47 Filmen mit und wurde in ihrer Heimat als eine Königin des Kinos verehrt. Die Geschichte folgt Felix von ihrer harten Kindheit in Nordmexiko bis hin zu ihrer Bekanntschaft mit dem Präsidenten des Landes. Die 31-jährige Eiza erklärte in einem Statement: “Marias Hartnäckigkeit und wilde Art, einige der härtesten Widrigkeiten zu überstehen, die ich je erlebt habe, haben mich und viele mehr inspiriert. Ich fühle mich unglaublich geehrt, sie spielen zu können und ihre Stimme und Geschichte in die Welt zu tragen.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid

Was sagst Du dazu?