Elena Uhlig: Instagram ist ihr Vollzeitjob

Wusstest Du schon...

Paris Hilton freut sich mit Britney Spears

Elena Uhlig (46) freut sich, dass ihr Instagram eine neue Beschäftigung eingebracht hat. Hier kann sie sich austoben und ist selbstbestimmt. Und sie kann ihren Partner Fritz Karl (53) engagieren – ein zusätzlicher Bonus.

Fünf Stunden täglich für Instagram.

Die Schauspielerin hat mit 'Uhligs stilles Örtchen' und ihrer Kunstfigur Anele Gilhu auf Instagram zwei erfolgreiche Projekte ins Leben gerufen und kann sich mit fast 120.000 Followern jetzt stolz Influencerin nennen. Die gebürtige Düsseldorferin hockte wie so viele in der Pandemie daheim und wurde kreativ. Mittlerweile sind die Filmchen ihre Arbeit geworden und sie investiert bis zu fünf Stunden täglich in die Produktionen.

Elena Uhlig setzt auf Arbeitsteilung

Mit ihrem Partner hat sie vier Kinder und die mussten in Corona-Zeiten natürlich auch beschäftigt und geschult werden. Da setzte die Darstellerin Prioritäten. "Ich hab mich um Instagram gekümmert und Herr Karl hat die Schule übernommen", lachte die vierfache Mama gegenüber ''Bunte'. Aber den Österreicher sieht man ab und zu auch in den Filmen und das findet die Darstellerin auch klasse, denn in ihrem Beruf kam es in den 15 Jahren, in denen das Paar zusammen ist, fast nie zu einem gemeinsamen Auftritt vor der Kamera.

"Wir werden nie für einen gemeinsamen Film angefragt Als ob ein Schauspielerpaar nicht zusammen drehen darf. Wenn wir nicht zusammen wären, hätten wir wahrscheinlich schon ganz oft zusammen gedreht", seufzte Elena Uhlig, die es nun aber allen gezeigt hat, wie gut sie und Fritz Karl zusammen funktionieren. Und wer weiß – vielleicht gibt es jetzt auch mal die entsprechenden Angebote.

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid

Was sagst Du dazu?