© Landmark Media/ImageCollect

Elizabeth Hurley: Messer-Attacke auf ihren Neffen in London

Wusstest Du schon...

Rita Ora – auf dem Cover der „Lui“

Schock für Elizabeth Hurley (52)! Ihr Neffe Miles Hurley, ein 21-jähriges Model, wurde am Donnerstag in London mehrfach mit einem Messer attackiert. Das berichtet unter anderem die britische Zeitung „The Sun“. Die Schauspielerin, die in den USA auf Promo-Tour für ihre Serie „The Royals“ unterwegs war, sei umgehend nach England zurückgeflogen, um ihrem Neffen beizustehen. Liz Hurley soll dem Sohn ihrer älteren Schwester Kate Curran (54) sehr nahe stehen, heißt es.

Über den genauen Gesundheitszustand von Miles Hurley gibt es verschiedene Berichte. In britischen Medien heißt es, der 21-Jährige würde nach der Attacke im Krankenhaus um sein Leben kämpfen. Das US-„People“-Magazin hingegen schreibt, der Zustand sei „nicht lebensbedrohlich“ und beruft sich dabei auf Aussagen der Polizei. Wie es weiter heißt, sei neben Miles noch ein anderer junger Mann im gleichen Alter mit Stichwunden aufgefunden worden. Auch er sei nicht lebensbedrohlich verletzt.

Familie ging vom Schlimmsten aus

Wie die „Sun“ von einem Insider erfahren haben will, befürchtete die Familie von Miles zunächst das Schlimmste. Glücklicherweise habe das Messer aber offenbar seine lebenswichtigen Organe verfehlt. Von den Tätern fehle bisher jede Spur.

Miles Hurley, der bereits für Design-Ikonen wie Roberto Cavalli und Dolce & Gabbana gemodelt hat, sagte 2013 dem „Telegraph“: Ich stehe meiner Tante sehr nahe und sie unterstützt mich bei allem, was ich tue.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Joe Jonas: DNCE designt Schuhe für K-Swiss

Melissa McCarthy: Dankbar für späteren Durchbruch

‚The Rock‘ ist wieder Vater geworden

Was sagst Du dazu?