Ella Eyre: Single entblößt ihre Ex-Partner

Wusstest Du schon...

Kim Kardashian will ihr Markenzeichen loswerden

Ella Eyres neue Single stellt ihre Ex-Partner vor deren Müttern bloß, nachdem ihre Verflossenen sie schlecht behandelten.
Die 25-jährige Sängerin enthüllte, dass ihr neuer ‘Mama’-Track von ihren vergangenen Beziehungen inspiriert wurde und es darum geht, die Mütter ihrer Verflossenen darüber aufzuklären, wie sie von deren Söhnen behandelt wurde. In der ‘Bizarre’-Kolumne der ‘The Sun’-Zeitung verriet sie: "’Mama’ handelt davon, dass man jemandem und dessen Familie während des Datings wirklich nahe kommt und diese dich dann schlecht behandeln und man sich trennt und die Familie dann nie wirklich weiß, wie sie handelten oder was sie taten oder was passierte oder warum es zur Trennung kam. Deshalb geht es in ‘Mama’ darum, den Typen vor seiner Mutter bloßzustellen."

Die Musikerin fügte der ‘Metro’-Zeitung hinzu: "Weißt du, wenn dich die Mutter sehr mag und der Typ ihr nach der Trennung dann erzählt, ‘Sie war eine blöde Kuh?’ Es geht darum, ihnen die Wahrheit über ihren Sohn zu schildern." Die Schönheit, die kürzlich John Newman und Rixtons Lewi Morgan datete, antwortete auf die Frage, ob es in dem Song um ihr Leben geht, mit den Worten: "100-prozentig".

Letzten Monat kam heraus, dass der Popstar einen Plattenvertrag bei Island Records unterschrieb. Die ‘Just Got Paid’-Interpretin kurbelt ihre Solokarriere erneut an, nachdem sie dem erfolgreichen Plattenlabel beitrat, gab jedoch kürzlich zu, dass sie sich nicht unter Druck setzen lässt, ein neues Album aufzunehmen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nicole Kidman: Nervenflattern im West End-Theater

Nikki Bella: Hochzeits-Location verschoben

Lily Allen: So wichtig ist Kommunikation im Schlafzimmer

Was sagst Du dazu?