Ellen DeGeneres: Talkshow-Dreh wird nächste Woche fortgesetzt

Wusstest Du schon...

Nach Liam Gallaghers Kritik: Londons Bürgermeister meldet sich

‘The Ellen DeGeneres Show’ wird ab Montag ohne Studiopublikum aufgezeichnet.
Ellen DeGeneres (62) kehrt nächste Woche zurück ins Studio, um eine neue Staffel ihrer Erfolgsshow zu drehen.

Seit 10. Dezember flimmern ausschließlich Wiederholungen der ‘Ellen DeGeneres Show’ über die Bildschirme. Grund: Die Amerikanerin war an Corona erkrankt. Eigentlich wollte sie bereits am 4. Januar zurück ans Set kehren, doch auf Grund der rapide steigenden Covid-Fälle in Südkalifornien wurde das Comeback um eine Woche verzögert. Die Aufzeichnungen starten mit zahlreichen Sicherheitsmaßnahmen. So wird neben Ellen DeGeneres nur ein Miniteam vor Ort sein, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beziehen dennoch weiter ihr volles Gehalt. Studiopublikum gibt es bis auf weiteres keines mehr. Auch ‘Dr Phil’ wird ab Montag wieder in den Paramount Studios fortgesetzt. Statt des Publikums werden Fans, die auf Zoom live mit dabei sind, eingeblendet. Auf Grund der Pandemie haben amerikanische Talkshow-Stars wie Jimmy Kimmel und James Corden diese Woche aus ihren privaten Wohnzimmern gesendet. “Hallo, Ich bin Jimmy, ich bin der Gastgeber in diesem Haus. Danke, dass ihr von eurem Haus aus zuschaut. Das ist unsere erste Sendung des Jahres. 2021 wird ein spannendes Jahr werden, 2020 ist vorbei”, sagte Kimmel am Montag. Und scherzte: “Ich habe mich mit Begeisterung und Optimismus abgeschirmt. Ich war bereit, wieder in die Normalität zu starten, aber jetzt melde ich mich wieder aus meiner Küche. Dieses tödliche Virus scheint sich dauerhaft in Los Angeles festgesetzt zu haben. Ich glaube, es wohnt gegenüber von mir in Kendall Jenners altem Haus.”
James Corden sendete diese Woche, wie schon im Sommer, aus seiner Garage. “Wir sind die nächsten Tage wieder im Lockdown. Hallo Garage, tschüss Arbeitskleidung. Erinnert ihr noch an die Zeit, als alle Brot gebacken haben? Damals hatten die Leute noch Energie.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Bülent Ceylan: Mehr Dialekt braucht das Land

Jennifer Aniston: Adoptiert sie oder adoptiert sie nicht?

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez: Sie haben sich getrennt!

Was sagst Du dazu?