Ellen Page: Fragen zum Outing – Das nervt!

Wusstest Du schon...

Snow Patrol über den Erfolg von ‘Chasing Cars’

Ellen Page ist genervt davon, sagen zu müssen, wie glücklich sie nun nach ihrem Outing ist.

Die ‘Juno’-Schauspielerin outete sich vor sechs Jahren. Ihre heutige Ehefrau, die kanadische Tänzerin Emma Portner, heiratete sie schließlich 2018 in einer privaten Zeremonie. Schon länger äußerte sich die 33-Jährige immer wieder aktiv über ihre Sexualität sowie zu ihrer Solidarität mit der LGBTQIA-Community. Doch nun gestand die ‘Umbrella Academy’-Darstellerin gegenüber dem ‘Stylist’-Magazin, wie sehr ihr die Fragen nach ihrem Outing auf die Nerven gehen. "Ich bin müde und genervt, sagen zu müssen, ‘Ich bin so glücklich mit mir selbst in dieser Welt.’ Ich hätte nichts von diesem Mist sagen sollen", bereut sie. Stattdessen stellt sie klar: "Ich bin froh, dort zu sein, wo ich jetzt bin, nachdem ich mich geoutet habe und ich liebe es, Queer-Charaktere zu spielen."

Page wird bald wieder in ihrer Rolle als Vanya Hargreeves in der zweiten Staffel der Netflix-Serie ‘Umbrella Academy’ zu sehen sein, die am 31. Juli auf der Streaming-Plattform startet.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jude Law: Er ahnte eine Pandemie voraus

Dua Lipa und FKA Twigs haben ein Duett aufgenommen

Liam Gallagher über Noels Ablehnung einer Oasis-Reunion

Was sagst Du dazu?