Ellie Goulding: Es kommt, wenn es kommt

Wusstest Du schon...

The Smashing Pumpkins verschieben ihre ‘Rock Invasion 2 Tour’

Ellie Goulding glaubt, dass ihre Zeit für Glastonbury noch nicht gekommen ist.
Die 33-jährige Sängerin geht auf die derzeitige Kritik an vielen Festivals ein, die noch immer viel mehr männliche als weibliche Acts buchen, um die beliebtesten Timeslots zu füllen. Obwohl Ellie davon überzeugt ist, dass sie in Zukunft irgendwann oben auf der Liste stehen wird, sei ihre Zeit für das Event 2021 noch nicht gekommen. Der ‘Bizarre’-Kolumne der britischen ‘Sun’ erklärt sie: "Ich war Headlinerin auf so vielen Festivals, aber ich glaube, dass irgendwann einfach dein Zeitpunkt gekommen ist. Gerade ist mein Zeitpunkt einfach noch nicht gekommen. Aber ich glaube, dass es in Zukunft soweit sein wird. Ich weiß, dass ich eine Menge in mir trage, also vielleicht in zehn Jahren oder so. Ich würde immer eine gute Show abliefern. Ich gebe immer mein Bestes und meine Performances sind bekanntermaßen ziemlich energiegeladen. Ich glaube, ich könnte die Crowd im Griff haben."

Ellie, die bereits über 100 Millionen Singles verkauft hat und erst kürzlich ihren Chart-Topper ‘Brightest Blue’ auf den Markt brachte, konnte ihre Karriere durch das legendäre Festival voranbringen. Sie erklärt weiter: "Ich habe mich beim Glastonbury nach oben gearbeitet, von der John Peel-Bühne, zur Other-Bühne und zur Pyramid-Bühne."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dolly Parton: Diese drei Dinge lassen sie schwach werden

Paul Greengrass: Er erfüllte sich sein Traumprojekt

Jason Statham: Rolle in Thriller

Was sagst Du dazu?