Ellie Goulding: “Ich wollte nur noch McDonald’s”

Wusstest Du schon...

Kehlani: Enttäuscht von ihren Fans

Ellie Goulding plaudert über ihre Schwangerschaftsgelüste, die sich mehr oder weniger auf Zucker, Kohlenhydrate und McDonald’s konzentrieren.
Der 34-Jährige hat gerade erst die Babybombe platzen lassen – mit ihrem Ehemann Caspar Jopling erwartet die Sängerin aktuell ihr erstes Kind.

Nun verrät sie, auf was es sie während ihrer Schwangerschaft so gelüstet. Eigentlich achtet Goulding penibel auf eine gesunde Ernährung und Fitness – doch aktuell kann sie mit Gemüse & Co. recht wenig anfangen. Die Schwangerschaft hat sie dazu gebracht, “all die schlechten Dinge” zu wollen. Sie erzählte der britischen ‘Vogue’: “Ich fing an, einen komplett anderen Körper und eine andere Energie zu haben, ich konnte nicht mit allem umgehen… Sonst war ich immer diejenige, stolz auf ihre gesunden Salate und mein Frühstück war und ich aß Nüsse und Samen, und dann wollte ich nur noch McDonald’s. Ich war irgendwie entsetzt, ich wollte plötzlich all die schlechten Dinge!” Die Musikern fügt hinzu: “Was auch immer dieses Baby gemacht hat, als es meinen Körper übernommen hat, war wie: ‘Zur Hölle nein – ich will keinen Brokkoli, Spinat oder Kohl!’ Ich wollte nur Zucker und Kohlenhydrate.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Michael B. Jordan: Das Leben ist kostbar

Wieder Single: Jasmin Wagner fühlt sich wie ein Teenager

Riesen-Zoff um Frozen Yogurt: Demi Lovato entschuldigt sich

Was sagst Du dazu?