Ellie Goulding: Kein Kinderwunsch

Wusstest Du schon...

Whitney Houston: Fans können jetzt ihre alte Bibel kaufen

Ellie Goulding war sich nicht sicher, ob sie Kinder haben wollte.
Offenes Geständnis der 34-jährigen Sängerin: Ein Baby gehörte eigentlich nie zu ihrem Lebensplan. „Ich war schon immer großartig mit den Kindern anderer Leute, aber Mutter zu werden gehörte nicht unbedingt zu meinen Zielen“, verrät sie. Vor vier Monaten durfte sich Ellie über die Geburt ihres Sohnes Arthur freuen, den sie mit ihrem Ehemann Casper Jopling hat.

„Nachdem wir heirateten, fragten mich die Leute ständig, wann wir Kinder haben würden und ich erwiderte ‚Ich weiß nicht, ob ich Kinder haben werde. Ich liebe meinen Job sehr. Ich liebe meine Freiheit‘“, fügt die ‚Burn‘-Hitmacherin im Gespräch mit dem ‚You‘-Magazin hinzu. Inzwischen fühle es sich aber „sehr natürlich“ an, Mutter zu sein. „Ich habe nie Verwirrung verspürt über das, was ich tue.“

Seit der Schwangerschaft haben sich auch die Prioritäten der Britin verändert. So legt sie inzwischen weit weniger Wert darauf, stets wie aus dem Ei gepellt auszusehen. „Ein Baby zu haben zwingt dich definitiv dazu, dich als Mensch zu betrachten. Im Moment ist es mir wichtiger, Milch zu produzieren als zurück zu meiner alten Körperform zu kehren – und das hat etwas zu bedeuten“, fügt Ellie hinzu.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Winslet: Schauspielerinnen werden seltener wegen ihren Figuren beurteilt

Mandy Moore: Das Muttersein ist für sie “eine der großartigsten Sachen”

“Lang genug emotional erpresst”: Jimi Blue Ochsenknecht bittet Yeliz Koc um Schweigen

Was sagst Du dazu?