Ellie Goulding: Prinzessin Eugenie und Katy Perry stehen ihr mit Rat und Tat zur Seite

Wusstest Du schon...

Unverkennbar ein Kennedy: Das ist John F. Kennedys einziger Enkel

Ellie Goulding hat “exzellente” Schwangerschaftsratschläge von Prinzessin Eugenie und Katy Perry erhalten.
Die 34-jährige Sängerin bereitet sich derzeit auf die Geburt ihres ersten Kindes mit Ehemann Caspar Jopling vor und verriet, dass ihre berühmten Freunde ihr in den letzten Monaten viele nützliche Tipps gegeben haben.

Über Eugenie erzählte die Goulding: “Sie war die ganze Zeit über eine großartige Freundin. Wir haben viel über die Schwangerschaft geredet und sie war inspirierend, weil sie einfach so entspannt ist.” Das 31-jährige Mitglied des britischen Königshauses brachte am 9. Februar einen Jungen namens August zur Welt, Eugenies erstes Kind mit Ehemann Jack Brooksbank, während Katy ihr erstes Kind, Tochter Daisy, vor sieben Monaten willkommen hieß.

Ellie wird im nächsten Monat zum ersten Mal Mama, hat aber anfangs über ihre Schwangerschaft geschwiegen, weil sie etwas Zeit brauchte, um “den Kopf frei zu bekommen”. “Letztes Jahr habe ich ein Album veröffentlicht und ich hatte ein Buch fertig geschrieben. Dann, nachdem ich in einer Abriegelung lebte, in den großen Mänteln meines Mannes herumlief, um meinen Bauch zu verstecken, und an verschiedenen Orten in Oxfordshire und London wohnte, zogen wir in ein neues Haus. Unser Haus. Es fühlte sich an, als hätten wir richtige Wurzeln geschlagen, und es war der richtige Moment, um es zu sagen”, so die Musikerin gegenüber dem Magazin ‘Stella’ und fügt scherzend hinzu, dass sie sich außerdem eine neue Badewanne gekauft habe, die sie voller Stolz auf den Fotos vorzeigen konnte.

Obwohl sie nun einige Monate Zeit hatte, sich mit den Neuigkeiten zu arrangieren, kann Ellie immer noch nicht glauben, dass sie bald ihr eigenes Baby in den Armen halten wird.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Robert De Niro wirft Ex-Frau Verschwendungssucht vor

Jane Fonda: Schluss mit nackter Haut!

Mick Jagger: So erlebte er den Corona-Lockdown

Was sagst Du dazu?