Ellie Goulding und Prinzessin Eugenie tauschen Tipps zur Mutterschaft aus

Wusstest Du schon...

Tiffany Haddish und LaKeith Stanfield: Treten sie dem Cast des ‚Die Geistervilla‘-Remakes bei?

Ellie Goulding hat erzählt, dass sie mit ihrer Freundin Prinzessin Eugenie Tipps zur Mutterschaft austauscht.
Die ‚Love Me Like You Do‘-Hitmacherin ist eng mit dem Mitglied des britischen Königshauses befreundet, die die Tochter von Prinz Andrew und seiner Ex-Frau Sarah Ferguson ist, und ist „dankbar“, jemanden zu haben, mit dem sie ihre Erfahrungen als frischgebackene Mutter teilen kann.

In der neuen Ausgabe des ‚TATLER‘-Magazins, auf dem Goulding der Coverstar für November 2021 ist und von Oli Kearon fotografiert wurde, verriet Ellie: „‚Es gibt ein großes Gefühl der Kameradschaft unter den frischgebackenen Müttern, nicht nur mit der Schwangerschaft, sondern auch mit dem Stillen.“ […] Es scheint, als ob die Mutterschaft eine Zeit ist, in der man nie zu viel darüber sagen kann, was vor sich geht, und dafür bin ich dankbar.“ Der 34-jährige Popstar hat eine langjährige Beziehung zu dem Mitglied des britischen Königshauses und wurde im Jahr 2011 gebeten, bei der Hochzeit von Prinz William und Herzogin Catherine, zu singen. Es wird vermutet, dass die 31-jährige Eugenie Ellie mit ihrem Ehemann, dem Kunsthändler Caspar Jopling, zusammenbrachte. Caspars Onkel Jay Jopling betreibt die Online-Kunstplattform Paddle 8, wo Eugenie damals in New York arbeitete, bevor sie wieder nach London zurückkehrte, um sich der Schweizer Galerie für moderne Kunst Hauser & Wirth anzuschließen.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christopher Walken arbeitete als Löwenbändiger

Halyna Hutchins: Ihre Familie will Antworten

Alec Baldwin: Er dachte, die Waffe sei sicher

Was sagst Du dazu?