Emilia Clarke: Das sind ihre Beauty-Essentials

Wusstest Du schon...

‚The Monster Squad‘ bekommt eigene Doku

Emilia Clarke bezeichnet Sonnencreme und Mascara als unerlässliche Kosmetikprodukte.
Die ‚Game of Thrones‘-Schönheit legt großen Wert auf ihre Hautpflege und weiß, wie schädlich Sonnenstrahlen für den Körper sind. "Ich achte jeden Tag streng auf Sonnenschutz, den ganzen Tag über. Es ist wichtig, auf seine Haut aufzupassen. Ich bekomme sehr schnell Pigmentflecken, also muss ich vorsichtig sein, außerdem bekomme ich leicht einen Sonnenbrand", berichtet sie im Gespräch mit ‚Vogue‘. Wenn sie unter "extremen Bedingungen filme", trage sie Feuchtigkeitscreme und eventuell etwas Öl auf. "Ich mag es nicht, zu viel auf meiner Haut zu haben, obwohl ich gerade einen leichten Toner für mich entdeckt habe, der eine sanft exfolierende Wirkung hat", erklärt sie.

Auch ohne Wimperntusche kann die 32-jährige Schauspielerin nach eigenen Angaben "nicht leben". Sie sei ein großer Fan der ‚Passioneyes‘-Mascara von Dolce & Gabbana. "Viele bevorzugen einen vollen Augenaufschlag, ich hingegen setze lieber auf einen verlängernden Effekt, weil er meinen Blick öffnet. Das mag ich und das ruhig großzügig", schildert Emilia. Unheimlich wichtig findet sie zudem das Abschminken vor dem Schlafengehen. "Ich kann so betrunken sein, dass ich mich an nichts erinnern kann, aber ich vergesse nie, mich abzuschminken. Ich bekomme Albträume, wenn ich mit Make-up schlafe, es ist seltsam", enthüllt die Britin.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

So tickt der neue ‚Bachelor‘

Hailee Steinfeld: Depressiv in New York

Sarah Hyland: Trost von Vanessa Hudgens