Emily Ratajkowski liebt ihre neue Rolle als Mama

Wusstest Du schon...

Katherine Heigl: Raus aus LA

Emily Ratajkowski geht in ihrer Mutterrolle auf und könnte sich nichts Schöneres vorstellen.
Das 29-jährige Model wurde Anfang des Jahres zum ersten Mal Mutter – Söhnchen Sylvester Apollo Bear erblickte am 8. März das Licht der Welt.

Auch ihr Ehemann Sebastian Bear-McClard, den sie im Februar 2018 in einer Überraschungszeremonie in einem New Yorker Gerichtsgebäude heiratete, war bei der Geburt dabei. Mit ihrem neuen Leben fühlt sich die frischgebackene Mama laut Freunden pudelwohl und könnte es sich gar nicht mehr ohne ihren Nachwuchs vorstellen. Sie geht voll und ganz in ihrer Rolle als Mama auf. Ein Insider verriet dem Magazin ‘Us Weekly’: “Sie nimmt die Mutterschaft voll und ganz an und genießt jeden kostbaren Moment mit ihrem kleinen Jungen.”

Kürzlich erklärte die schöne Brünette, dass sie sich vor ihrer Schwangerschaft nie vorstellen konnte, wie es wohl sein würde, eine Familie zu gründen. Als sie von ihrer Schwangerschaft erfuhr, fühlte sich das Model “wirklich glücklich” ein Baby zu erwarten. Allerdings hat Emily auch zugegeben, dass sie die Schwangerschaft “einsam” findet. Denn selbst mit einem lievevollen Partner und Freundinnen und Familie, sei man letztlich allein in seinem Körper mit dieser Erfahrung.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Naomi Campbell spricht erstmals über ihre Tochter

Mindy Kaling schwärmt von Reese Witherspoon

Hailey Bieber nimmt Ehemann Justin in Schutz

Was sagst Du dazu?