Emily Ratajkowski steht auf gewagtes Make-up

Wusstest Du schon...

Alicia Silverstone: Veganismus gegen Krankheit

Emily Ratajkowski experimentiert gerne mit Make-up.
Wie ihr Make-up-Artist Hung Vanngo enthüllt, steht die dunkelhaarige Schönheit darauf, gewagte Looks auszuprobieren. Ihr Augen-Make-up dürfe so gerne kräftige Farben aufweisen. "Ich denke, dass 99 Prozent aller Frauen gebräunt und sexy aussehen wollen. Emily ist sehr offen bei Make-up und ich habe bei ihr bereits roten und blauen Lidschatten benutzt. Sie ist einfach so wunderschön und ein wenig Bronzer lässt alles sofort noch besser aussehen", verrät er im Interview mit dem ‚Elle‘-Magazin.

Der Beauty-Guru ist in der Branche berüchtigt für seine großzügige Verwendung von knalligen Farbpaletten. "Ich denke, die Kunden vertrauen mir. Ich stelle normalerweise die Idee vor und sie nehmen sie an. Ich versuche stets, die Kleidung als Referenz zu benutzen und wenn sie nur Schwarz tragen wollen, dann haben wir mehr Freiheiten in dem, was wir mit der Farbe machen wollen", schildert er sein Vorgehen.

Unerlässlich für Emilys strahlenden Teint sei außerdem ein regelmäßiges Peeling. "Es ist wichtig, das mindestens zweimal pro Woche zu machen, da es einen gewaltigen Unterschied im Hautgewebe bewirkt. Das gilt auch für Frauen, die viel Make-up tragen und ihr Gesicht reinigen: Es ist nie gereinigt genug", deckt er auf.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miley Cyrus: Schlüpfrige Details

Emily Blunt: Ihr Vater war zu Tränen gerührt

James Wan: Aquaman-Anzug war eine Herausforderung