Emma Bunton will noch ein Kind

Wusstest Du schon...

Elle MacPherson: ‘Just White’ an Silvester

Emma Bunton wünscht sich ein weiteres Kind — doch die Angst, dass es zu spät ist, bleibt.
Die 45-jährige Sängerin hat bereits die Kinder Beau (13) und Tate (10), nun hat sie verraten, dass sie gerne noch ein weiteres Kind bekommen würde. Gemeinsam mit ihrem Verlobten Jade Jones wünscht sich Emma Nachwuchs, allerdings steht die Menopause direkt vor der Tür — weshalb das Spice Girl Angst hat, den Moment verpasst zu haben. Im Interview mit ‚Sunday’s You Magazine‘ verriet sie: „Ich begann, mich unausgeglichen und ängstlich zu fühlen. Am Anfang dachte ich, es sei die Pandemie. Aber dann wurden die Ängste stärker, irgendwann war es täglich. Ich war auch lethargisch. Irgendwas stimmte nicht. Ich suche nach den Symptomen und fand heraus, dass ich so einige davon hatte. Also sprach ich über Zoom mit jemandem und wir kamen zum selben Schluss: Ich stehe kurz vor der Menopause.“

Noch ist sich Emma nicht sicher, ob sie wirklich ein drittes Kind bekommen kann. Durch Hormonersatztherapie soll ihr jedoch eine baldige Schwangerschaft ermöglicht werden. Sie erzählt: „Jade und ich hätten gerne mehr Kinder. Ich kämpfe mit mir selbst, denn ich weiß, dass ich ein Kind niemals bereuen würde, aber ich würde es vielleicht bereuen, keines mehr zu haben.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ana de Armas: Frisch verliebt

Noel Gallagher wird den Oasis-Erfolg nicht überbieten können

Rachel Weisz und Colin Farrell: Drehen wieder gemeinsam einen Film

Was sagst Du dazu?