Fall Out Boy: Gute Erinnerungen an Migos

Wusstest Du schon...

Kanye West: Er hat einen Großteil seines Teams gefeuert

Fall Out Boy würden gerne wieder mit Migos zusammenarbeiten.
Die Pop-Punk-Band, die aus Patrick Stump, Pete Wentz, Andy Hurley und Joe Trohman besteht, arbeitete bereits 2015 mit dem Hip Hop-Trio zusammen. Damals veröffentlichten sie gemeinsame Musik auf dem Album ‚Make America Psycho Again‘, einem Remix-Album ihrer ursprünglichen Platte ‚American Beauty/American Psycho‘. Die Zusammenarbeit hat den Musikern dabei so gut gefallen, dass sie sich jederzeit wieder zusammenschließen würden. Pete Wentz betont im Interview mit dem ‚NME‘-Magazin: "Ich denke, Migos waren damals sehr bekannt in der Hip Hop-Gemeinschaft, aber sie waren sonst nicht allzu bekannt. Sie sind ja auch auf ‚American Beauty/American Psycho‘ zu hören – hört da mal rein! Ihre Strophe ist ziemlich cool. Natürlich würden wir sofort wieder mit ihnen zusammenarbeiten."

Ein weiteres Projekt mit der Hip Hop-Gruppe würde allerdings wohl noch auf sich warten lassen. Fall Out Boy veröffentlichten erst ihre aktuelle EP mit dem Titel ‚Lake Effect Kid‘. Auf dem Mini-Album befinden sich drei Songs und die Musik soll eine Liebesbotschaft an ihre Heimatstadt Chicago darstellen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mariah Carey: Keine Eile mit ihrem Weihnachts-Klassiker

„Scrubs“-Reboot? Das ist dran an den Gerüchten

Gewinner des Tages