Bibi (29) und Julian Claßen (29)? Das war einmal. Deutschlands Influencer-Traumpaar hat sich getrennt — und ihre Fans verstehen die Welt nicht mehr. Knapp sechs Millionen Follower folgen Bibis YouTube-Kanal, auf Instagram sind es gar 8,2 Millionen, auch Julienco postet stets für mehrere Millionen.

Wollten sie die Trennung zunächst geheim halten?

Für zwei Menschen, die ihr gemeinsames Leben derart auf die Öffentlichkeit ausgerichtet und dort bislang vor allem zuckersüße Harmonie vorgelebt haben, erfolgte die Trennung erstaunlich knapp und mit wenig Informationen. Julian verkündete vor wenigen Tagen: "Ich mache es kurz und schmerzlos: Ja, es stimmt, Bibi und ich haben uns getrennt. Bibi hat sich getrennt." Bibi legte kurz darauf nach: "Ja, wir beide sind nicht mehr zusammen. Natürlich stehen die Kinder immer und für immer an der allerersten Stelle bei uns. Ich möchte euch dennoch um Verständnis bitten, dass jeder Mensch seine Privatsphäre braucht." Dann tauchten Bilder auf, die Bibi mit einem anderen zeigten — und es liegt die Vermutung nahe, dass das vermeintliche Traumpaar die Trennungs-Verkündung vielleicht noch ein wenig herausschieben wollte, beide aber durch die Fotos aus dem Italienurlaub mit Timothy Hill zum Handeln gezwungen wurde.

Bibi und Julian Claßens heile Welt

Fest steht: Seit Bibi und Julians knappen Statements ist für ihre Follower eine kleine Welt zusammengebrochen, die wohl doch wesentlich künstlicher war, als ihre Idole ihnen glauben machten. Ganz besonders, wo die sonst eher bodenständige Bibi jetzt mit Fotos auf Instagram nachzieht, die ein völlig neues Image vermitteln: Hier ist die zweifache Mama nur noch im Bikini zu sehen. Die Follower verstehen die Welt nicht mehr. "Ich will meine alte Bianca zurück?" wird da gar auf Instagram gejammert. Andere machen sich derweil auf die Spurensuche. So hat jemand bereits einen knapp zwei Jahre alten YouTube-Clip ausgegraben, auf dem Bibi es anscheinend unangenehm ist, von Julian umarmt zu werden. "Kannst Du das bitte lassen, das nervt", zischt die Influencerin darin. Auf TikTok wollen die Fans auch schon eine "Schuldige" ausgemacht haben: "Sie hat sich verändert." Doch bis Julian und Bibi Claßen Klartext reden, wird wohl weiter spekuliert.

Bild: Christoph Soeder/picture-alliance/Cover Images