Fans weltweit zollen Bob Dylan zu seinem 80. Geburtstag Tribut

Wusstest Du schon...

Camila Mendes: Tattoo ist Fake

Fans auf der ganzen Welt zollen Bob Dylan zu seinem 80. Geburtstag am Montag (24. Mai) Tribut.
Die Heimatstadt der Musiklegende, Duluth, Minnesota, veranstaltet zu dem besonderen Anlass das 11. jährliche Duluth Dylan Fest-Event.

Die Fans sind eingeladen, an der Feier von ihrem zu Hause aus und auf dem Festival teil zu nehmen, die das Leben und die sechs Jahrzehnte andauernde Karriere des Künstlers feiert. Die treuen Anhänger des Stars werden zur Feier seines Ehrentages dazu eingeladen, an einer Party außerhalb des Kindheitshauses des ‘Lay Lay Lay’-Hitmachers in Duluth teilzunehmen. Das wegen der COVID-19-Pandemie hauptsächlich virtuell stattfindende Event läuft seit dem 22. Mai und wird noch bis zum 30. Mai fortgesetzt werden. In diesem Jahr haben sich die Organisatoren der Veranstaltung mit Song From the North Country zusammengetan, um zu Dylans Ehren einen Songwriting-Wettbewerb zu veranstalten, der mit einem Gedichtwettbewerb, einem Vortrag, einer Tournee und vielem mehr verbunden wird.

Und auch in New York, wo Dylan 1961 hinzog, um seinen Traum als Musikstar zu verwirklichen, wird der WFUV-Radiosender der Fordham University der Bronx den ganzen Tag lang 80 Dylan-Songs spielen.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kerry Katona: Unzufrieden mit ihrer Gewichtszunahme

Steven Spielberg: Vertrag mit Netflix

Auf Heidis Spuren in der Schweiz: Larissa Marolt sucht Topmodels

Was sagst Du dazu?