Feine Sahne Fischfilet: Konzert evakuiert

Wusstest Du schon...

Olly Murs: Deshalb lässt er lieber die Finger von Dating-Apps

Ein Konzert von Feine Sahne Fischfilet wurde aufgrund einer Bombendrohung unterbrochen.
Die Rocker gegen Rechts wollten am Donnerstagabend im Alternativen Jugendzentrum von Chemnitz auftreten. Als gerade die Vorband ihre Tracks zum Besten gab, musste der Konzertsaal nach einem Anruf geräumt werden. "Es gab eine telefonische Drohung bei der Polizei", erklärte eine Polizeisprecherin den Zwischenfall. Eine Stunde lang durchkämmten die Beamten das Gebäude, konnten jedoch keine Gefahr erkennen. Das Konzert mit den rund 500 Besuchern konnte letztendlich mit Verspätung starten. Auf ihrer Facebook-Page schreiben Feine Sahne Fischfilet über den Vorfall: "Die örtlichen Faschos versuchen offensichtlich, den Auftritt jetzt mit allen Mitteln zu verhindern, nachdem sie sich mit den Gewaltandrohungen der letzten Tage nicht durchsetzen konnten."

Bereits am Mittwoch war nach Berichten vom ‚Nordkurier‘ eine Vorführung des Films ‚Wildes Herz‘ über den Frontmann der Musiker abgeblasen worden, nachdem Drohungen gegen die Veranstalter ausgesprochen wurden. Besondere Aufmerksamkeit erhielt der geplante Auftritt der Punker im Bauhaus Dessau: Nachdem rechte Gruppen online gegen das Konzert mobilisieren wollten, berief sich die legendäre Bühne auf ihr Hausrecht und sagte das Konzert kurzfristig ab. Nach viel Kritik an der Bauhaus-Leitung konnten Feine Sahne Fischfilet letztendlich an einem anderen Ort auftreten.

In Chemnitz hatte die Band schon einmal für Aufregung gesorgt: Bei der ‚Wir sind mehr!‘-Veranstaltung vor einigen Monaten war im Voraus diskutiert worden, ob Feine Sahne die richtige Wahl für das Konzert sei, da die Band in der Vergangenheit immer wieder mit kontroversen Songtexten aufgefallen war. Letzten Endes standen die Musiker allerdings doch mit Deutschpunk-Größen wie Campino von den Toten Hosen und Rod Gonzales von den Ärzten auf der Bühne.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

So schön war das Jahr von Harry und Meghan

Simone Ballack: Verliebt in einen alten Schulfreund

Dana Schweiger: Großes Herz