Fergie: Süße Botschaft an Tochter Beatrice

Wusstest Du schon...

Denis Villeneuve: ‘Dune’ zu kompliziert für Einteiler

Sarah Ferguson muntert ihre Tochter Beatrice mit einer süßen Instagram-Botschaft auf.
Eigentlich hätte die Prinzessin am Freitag (29. Mai) ihrem Liebsten Edoardo Mapelli Mozzi das Jawort gegeben – eigentlich. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie musste die royale Hochzeit jedoch verschoben werden. Um Beatrice zu trösten, veröffentlichte die Brautmutter nun rührende Worte auf ihrem Social Media-Account. Neben einem Bild, das die 31-Jährige als kleines Mädchen zeigt, schrieb Fergie: "Ich liebe dich, meine süße Beatrice. Du hast mir mehr Freude bereitet, als ich mir je hätte wünschen können. Ich freue mich so sehr darauf, deine und Edos Liebe zu feiern, wenn wir alle aus dem Lockdown kommen. Die wichtigsten Dinge sind Gesundheit und Liebe und am heutigen Tag sende ich sie an dich und alle anderen Leute, die während dieser Zeit heiraten wollten… ich bin so stolz auf euch alle."

Die Quarantäne verbringen die Turteltauben im Haus von Edoardos Mutter in den Cotswolds im Südwesten Englands. Fergie weilt derweil zusammen mit ihrer anderen Tochter Eugenie und deren Ehemann Jack sowie ihrem Ex-Partner Prinz Andrew in der Royal Lodge Windsor. "Während dieser Zeit in der Quarantäne habe ich es wirklich geliebt, mehr Zeit mit Eugenie und Jack zu verbringen", verriet sie kürzlich gegenüber dem ‘City Island Podcast’. "Nachdem sie geheiratet hat, lebt man natürlich nicht mehr zusammen. Ich habe sie also nicht mehr so oft gesehen, und so war es jetzt eine absolute Freude, kostbare Zeit mit ihr zu verbringen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Susan Sarandon musste Rolle an Cher abtreten

Die Sussex’ genießen die Familienzeit

Demi Lovato kritisiert Photoshop-Apps

Was sagst Du dazu?