Florence Pugh ist stolz auf Black Widow

Wusstest Du schon...

Prince: Der Popstar, der seinen Namen aufgab

Florence Pugh ist stolz auf ihre Rolle in ‚Black Widow‘.
Die 25-jährige Schauspielerin hat einen Part in dem neuen ‚Marvel‘-Blockbuster ergattert. Ihre Erfahrung am Set, so Florence, war dabei ziemlich „surreal“. Im Interview mit ‚Rotten Tomatoes‘ erzählt sie: „Es war verrückt, dass ich den Job überhaupt bekommen habe und dass ich überhaupt am Set war. Dann war es verrückt, dass wir das Ganze fertig stellten. Und dann… als wir gerade dabei waren den Film zu veröffentlichen kam plötzlich die Pandemie. Seitdem gibt es eine Menge Stopp-Start. Ist das real oder ist das surreal? Ich freue mich wirklich darauf den Leuten zu zeigen, was wir vor zwei Jahren gemacht haben.“

Florence selbst hat den actiongeladenen Streifen vor kurzem zum ersten Mal auf ihrem Laptop gesehen. Und im Gespräch versichert sie, dass sie den Film auch mögen würde, wäre sie nicht daran beteiligt gewesen. „Ich habe den Film letzte Woche gesehen und obwohl es auf meinem Laptop war und der Laptop nicht besonders laut ist, war ich so beeindruckt und so aufgeregt. Ich war so glücklich“, erzählt sie, „ich liebe den Film und ich würde den Film auch lieben wenn ich ins Kino gegangen wäre und nichts damit zu tun hätte. Ich war einfach so stolz.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Melanie Müller: Der Haussegen hängt schief

GNTM-Kandidatin Carina Zavline: Es hat gefunkt – das ist ihre große Liebe

Liam Gallagher über Noel Gallaghers Moderation der Radio X-Radiosendung

Was sagst Du dazu?