Foo Fighters: SNL nach Album-Andeutung

Wusstest Du schon...

Helen Hunt musste kurzzeitig ins Krankenhaus

Die Foo Fighters treten am Samstag (7. November) bei ‘Saturday Night Live’ auf, nachdem sie ihr 10. Album ankündigten.
Die Band um Dave Grohl hatte in den letzten Tagen mysteriöse Plakate aufhängen lassen, die Fan-Spekulationen um ein bald erscheinendes neues Studioalbum befeuerten. Nun wurde bekannt gegeben, dass die Rocker in der amerikanischen Sketch-Show auftreten werden. Die Anhängerschaft der Band ist deshalb überzeugt, dass die Foo Fighters bei ihrem Auftritt nagelneues Material präsentieren werden. Das letzte Studioalbum der Gruppe war ‘Concrete and Gold’ aus dem Jahr 2017.

Erst vor kurzem hatte Grohl darüber gesprochen, dass die zehnte LP der Band vorerst auf Eis gelegt wurde – Grund dafür war die derzeitige Corona-Pandemie. Im Mai erklärte er in einem Interview: “Ich sollte jetzt eigentlich gerade auf Tour sein. Wir sollten die Tour Mitte April starten und ich hatte mich wirklich darauf gefreut, denn wir hatten das Album fertig und das Album ist so gut und wir hatten uns so darauf gefreut, es den Leuten zu zeigen. Wir waren so aufgeregt, rauszugehen und zu spielen.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Anne Hathaway: So sehr zehrt das Muttersein an ihren Kräften

Hugh Grant: ‚Meine Tage als gut bezahlter Hauptdarsteller waren über Nacht vorbei‘

Kylie Minogue: ‚Say Something‘ rührte sie zu Tränen

Was sagst Du dazu?