Foto mit Seltenheitswert: Adel Tawil zeigt seine Tochter

Wusstest Du schon...

Daniel Küblböck: Jetzt erhebt Olivia Jones schwere Vorwürfe!

Er gehört nicht zu den Stars, die minütlich Updates geben: Adel Tawil (42) hält sich auf Instagram & Co. in der Regel bedeckt. Gerade einmal sechs Fotos sind aktuell auf dem Account des Sängers ('Ist da jemand') live gestellt. Doch eines davon hat es in sich.

"Liebe meines Lebens"

Darauf steht der Star vor in einem Springbrunnen im kniehohen Wasser, ist von hinten zu sehen, wie er auf die Fontäne schaut. Dabei ist er nicht allein, denn er hält sein kleines Kind im Arm. Ein ganz besonderer Moment für Vater und Tochter, perfekt eingefangen. Die Bildunterschrift sagt dann auch alles, was man wissen muss. "Liebe meines Lebens" steht dort kurz und knapp. Seine fast 100.000 Follower sind begeistert. "Töchter machen ihre Väter meistens zu noch gefühlsvolleren Menschen", schrieb eine Nutzerin. "Was wird dann wohl bei deinem nächsten Album rauskommen?" Das werden seine Fans hoffentlich bald sehen, denn einen Tag zuvor hatte der Musiker in einem weiteren Posting neue Musik angekündigt.

Adel Tawil lernt Demut

Dass wir künftig mehr von seiner Tochter auf Social Media sehen werden, ist derweil eher unwahrscheinlich. Selbst die Nachricht vor zwei Jahren, dass die Kleine auf die Welt gekommen war, hatte Adel nur widerstrebend über Instagram verbreitet: Fotografen hatten ihn mit Kinderwagen gesehen, und er wollte nicht, dass seine Fans durch Paparazzi erfuhren, dass er Vater ist. Verändert hat ihn die Ankunft der "Liebe seines Lebens" aber definitiv, wie er damals in einem Interview der Musikzeitschrift 'Schall' verriet: "Das Leben hat jetzt für mich einen anderen Drive bekommen, auch einen anderen Sinn. Vatersein heißt jetzt, ein bisschen mehr Demut und Ehrfurcht vor dem Leben, vor der Welt zu haben." Es scheint, als gehe Adel Tawil ganz in seiner Vaterrolle auf.

Bild: Gerald Matzka/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Julianne Moore wollte ihre Mutter ehren

Ed Sheeran will überraschen

Matt Damon: Emotionale Rückkehr ins Kino

Was sagst Du dazu?