Frank Marshall: Neuigkeiten zu zwei Franchises

Wusstest Du schon...

John Boyega: Nie ein Party-Fan

Frank Marshall ist sowohl an den Jason-Bourne-Filmen als auch an der ‘Indiana Jones’-Reihe als Produzent beteiligt – zu beiden Franchises gibt es nun News.
Der 73-jährige Filmproduzent hat an allen fünf bisherigen Filmen der ‘Bourne’-Reihe mitgearbeitet und möchte Matt Damon alias Jason Bourne in einem weiteren Abenteuer sehen.

In einem Interview mit ‘Collider’ erklärte Frank: "Mir gefällt die Bourne-Serie sehr gut, und ich denke, es gibt jetzt die Möglichkeit, dass verschiedene Filmemacher mitmachen. Ich hoffe also, dass wir eine neue Geschichte für Bourne und einen neuen Filmemacher finden können. Wir sind auf der Suche nach einem neuen Filmemacher."

Und Marshall hat noch weitere Neuigkeiten zu verkünden – zumindest hört es sich ganz danach an. Der Produzent ist auch an der ‘Indiana Jones’-Reihe beteiligt – bereits Ende Februar wurde darüber berichtet, dass Steven Spielberg die Regie von ‘Indiana Jones 5’ abgeben wird, nachdem er für alle bisherigen Filme der Reihe das Zepter übernommen hatte. Nun wurde sein Nachfolger mehr oder weniger vom Produzent der Reihe, Marshall, bestätigt. Dass James Mangold die ideale Person wäre, um Steven Spielberg als Filmemacher für den kommenden fünften Film zu ersetzen, heizte Frank mit dieser Aussage an: "[Es ist] seine Liebe für das Franchise. Er ist ein wunderbarer Filmemacher. Ich glaube, er hat auch eine Beziehung zu Harrison (Ford). Es war so, als wären die richtigen Stücke zur richtigen Zeit zusammengekommen". Mangold wurde bereits zuvor als heißester Anwärter für den Regie-Stuhl gehandelt.

Marshall bestätigte zudem, dass Steven weiter an dem Projekt beteiligt sein würde. Er fügte hinzu: "Steven bleibt weiterhin als Produzent dabei, so dass wir von allem das Beste haben."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Khloé Kardashian fand es “herzzerreißend”, von ihrer Tochter getrennt zu sein

Gigi Hadid teilt handschriftliches Dankesschreiben

Adele verwöhnt Saturday Night Live-Crew mit karibischem Essen

Was sagst Du dazu?